FANDOM


DisneyBurg

Disney claimt wohl alles, selbst ganze Burgen!

Disney gilt als eine der größten Sklaventreiber des 20. und 21. Jahrhunderts: Eine ganze Armee (wenn überhaupt) unterbezahlter illegaler mexikanischer Einwanderer schuftet in den zerfallenen Fabriken zum Hungerlohn (wenn überhaupt) und nähen dort Micky Maus-Plüschtiere zusammen, die sowieso nicht verkauft werden und dann im Müll landen.

Würde Disney dem Konkurrenten Hasbro die Rechte an My Little Pony: Friendship is Magic abkaufen, würde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkreit der Dritte Weltkrieg, geleitet von Bronies aus aller Welt, ausbrechen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.