FANDOM


Hermann Göring

Ist das da ein Semmel ?

Hermann Göring war ungeschlagener Arschbombenweltmeister von 1930-1945 Oberbefehlshaber der Naziluftwaffe.

Leben

Er war schon als kleines Kind ein feiges Hühnchen und hat sich immer aus jeder Art von Stress rausgehalten. Deswegen hat er auch viele Feinde gehabt, weil er sie für Dinge angeschwärzt hat, die er selber gemacht hat, wie z.B. das schulische Scheißhaus mit blöden Witzen vollzukritzeln oder Erstklässler vom Dach zu werfen. Und weil Hitler genau so ein Arschloch für seine Partei gebraucht hat, hat er ihn augenblicklich zum Befehlshaber seiner Luftwaffe gemacht (auch wenn er nur im braunen Haus in Berlin rumgesessen und die mexikanische Putzfrau geärgert hat)

Und so ging das Ganze ein paar Jahre gut, bis sich Hitler abgemurkst hat und die Nazis den Krieg verloren hatten. Er war einer der einzigen, die sich nicht selbst umgelegt haben und deswegen wurde ihm in Nürnberg der Prozess gemacht: Das Urteil lautete auf Tod, aber weil der Henker "wohl so schmierig aussah", hat sich Göring vorher mit einer ganzen Flasche Alpecin mit Koffein (was ihm Dr. Klenk aus der Zukunft zugeschickt hatte) selbst getötet.

Beziehungen

mag

mag nicht

  • Amerikaner
  • Mexikanische Putzfrauen
  • Erstklässler (deswegen hat er sie vom Dach geworfen)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.