FANDOM


Takato y sus gafas

Takato Matsuki: seine Fresse macht mir ein wenig Angst...

Takato Matsuki (in der japanischen Fassung Takato Matsuda) (*12. April 2004 in Tokio, Alter 11) ist so ein Typ aus Digimon bzw. der Boss der Tamers-Gang, der zwar nicht so berühmt ist wie Tai Yagami, aber dafür umso naiver und verschlafener als er ist. Wie jeder Zehnjährige muss er umbedingt während der Schulpause eine oder mehrere Partien mit den Digimon-Karten (so ähnlich wie die von Yugi-Oh) spielen. Wundersamerweise spielt ein blauhaariger aus China stammendem Typen namens Jenrya Lee (in der deutschen Fassung Henry Wong) diesen Mist mit ihm. Takato ist übrigens in Jeri Katou verliebt, so eine Schulkammeradin die ihm mit so einer Handpuppe erschrickt. Er hat Guilmon als Digimon-Partner. An seinen 11 Jahren merkt man, das er eine Erwachsenenstimme hat, da sein Synchronsprecher damals schon die guten 20 erreicht hat.

Mag/Mag nicht

Mag

  • Digimon-Karten
  • Jenrya Lee
  • Jeri Katou (klar wenn er in sie verliebt ist)
  • Rika Nonaka (obwohl sie ihm scheusslich findet)
  • Dr. Klenk (warum weiß keiner)

Mag nicht

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.